Passiflora - Forum

Alles um und über Passionsblumen
Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 07:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: oerstedii aff var. choconiana ??
BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2012, 21:28 
Offline

Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 07:24
Beiträge: 127
Wohnort: Waizenkirchen
Heute Nachmittag war ich mir noch totsicher, dass es eine oerstedii choco ist, aber nachdem ich diverse Bilder verglichen habe, passt der Farbton mal gar nicht.
Ich hab den Stecki von einer Passiausstellung aus dem letzten Jahr, deren Bestand nur aus Ulmers-Pflanzen bestand. Also schließe ich mal irgendeine wilde, unbekannte Kreuzung aus.
Damals hat mir der Besitzer "porforetica" angesagt, als ich den Stecki abgeschnitten hab und unter diesen Namen hab ich sie auch geführt, auch mit dem Wissen, dass es den Namen nicht gibt und mir gedacht, wenn sie blüht, dann finde ich das schon raus. Heute war es soweit. Hab dann die Ulmers-Seite nochmals durchforstet und bin eben auf den alten Namen der oerstedii choci gestossen - nämlich Passiflora porhyretica. Klingt ja fast so ähnlich ;-) Die Blätter sind dreilappig.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen?


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: oerstedii aff var. choconiana ??
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. September 2012, 21:50 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 18:49
Beiträge: 883
Heyo

sieht mir eher aus wie ne incarnata/caerulea x oesterdii var. choconiana Kreuzung, aber da kann man viel spekulieren....

_________________
VG Passi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: oerstedii aff var. choconiana ??
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2012, 05:51 
Offline

Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 07:24
Beiträge: 127
Wohnort: Waizenkirchen
Ok, dann warte ich mal, bis die "echte" oerstedii von Ulmers mal blüht, dann hab ich direkten Vergleich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: oerstedii aff var. choconiana ??
BeitragVerfasst: Samstag 15. September 2012, 10:52 
Offline

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 15:48
Beiträge: 68
Die Griffel sind deutlich purpur. Das hat weder incarnata noch oerstedii. Eine Kreuzung aus den beiden schließe ich mal aus...
Mich erinnert die Blüte an die vielen amethystina-Kreuzungen. Wie tief gelappt sind denn die Blätter?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: oerstedii aff var. choconiana ??
BeitragVerfasst: Samstag 15. September 2012, 11:07 
Offline

Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 07:24
Beiträge: 127
Wohnort: Waizenkirchen
Ich mach heute mal ein Foto von der ganzen Passi und von der oerstedii die ich von Ulmers hab.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
->