Passiflora - Forum

Alles um und über Passionsblumen
Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 07:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Mai 2013, 11:58 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. Mai 2013, 11:45
Beiträge: 3
Hallo,

dies ist, nach längerem Mitlesen, mein erster Beitrag in diesem Forum.
Ich heiße Frank, bin 30 Jahre alt und komme aus Baden-Württemberg.
Letztes Frühjahr habe ich zum Spaß die Samen einer gekaufeten Edulis eingesät und konnte gleich im ersten Jahr eine(!) reife Frucht ernten.
Jetzt will ich natürlich mehr. :)

Neben den 5 mittlerweilen großen Edulis habe ich mir dieses Jahr diesen "Passiflora Mix" von Ebay gekauft.
Einiges hat gekeimt, ich konnte es aber bislang nicht indentifizieren und würd mich über eure Hilfe freuen:

Sorte1:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Die Blätter sind mittlerweile 4 fingrig und auffällig sind diese kleinen Halbmondförmigen Blättchen am Blattansatz.
Die gesamte Pflanze ist sehr filigran.

Sorte2:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Diese Pflanzen haben noch keine gelappten Blätter ausgebildet.
Auffällig sind hier die schwarzen Nektardrüsen. Dachte zuerst, wegen der gezahnten Blattränder an Edulis, meine "alten" Pflanzen haben aber grüne Drüsen.

Sorte3:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Hier gibt es mehrere Merkmale:
-Die Blätter sind am Ansatz "herzförmig"
-Die Nektardrüsen sind weit entfernt vom Blattanzatz und Stielfürmig

Laut Beschreibung wären im Samenmix folgende Sorten vertreten:
-P.Foetida
-Riessen Grenadilla
-P.Edulis
-P.Curuba
-P.Herbertiana
EDIT:- Habe mir noch zusätzlich Samen der P.Incarante gekauft.
Leider gabs Chaos im Anzuchthäusle, daher weis ich nicht mehr wo die gelandet sind.

Würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könnt.

Gruß,
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Mai 2013, 13:02 
Offline

Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 12:39
Beiträge: 3
Hallo,

allein nach diesen Fotos kann ich keine bestimmen. Überdies kommt es bei Sämlingen sehr häufig vor, daß die Sämlinge von der Mutterpflanze stark abweichen. Viele werden überhaupt nicht zum Blühen oder Fruchten kommen. Da zieht man sich mit großer Mühe Pflanzen heran und wenn sie endlich groß genug sind, enttäuschen sie gewaltig.
Ich ziehe meine Passiflora ausschließlich aus Stecklingen und somit genetisch sortenrein und kaufe auch nur solche nach. So gehe ich jeglicher Enttäuschung aus dem Weg und Stecklinge blühen wesentlich früher.
Wünsche Dir mit den Sämlingen trotzdem viel Glück, vielleicht ist etwas neues dabei.

Freundlichen Gruß
Siegfried


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Mai 2013, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. September 2009, 09:58
Beiträge: 332
Wohnort: Zwickau
Hallo

Pflanze 2 müsste eine edulis sein.
Pflanze 3 die Granadilla oder besser Ligularis.

Lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Mai 2013, 18:31 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. Mai 2013, 11:45
Beiträge: 3
Danke euch beiden.

Habe ich dann unterschiedliche Edulis?
Wie gesagt, die bisherigen haben grüne Nektardrüsen.

Gibt es möglicherweise noch Ideen zur Pflanze No.1?

Grüße,
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Mai 2013, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 15:25
Beiträge: 678
Frag doch mal denjenigen von dem du die Samen erworben hast.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 22. September 2013, 19:05 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. April 2010, 18:44
Beiträge: 43
Wohnort: Mannheim
Eine P. herbertiana ist keine dabei.


gruss Michael

_________________
www.schmuck-mannheim.de

günstiger Silber- Gold und Modeschmuck
Neu: Edelsteinschmuck


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2013, 11:02 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. Mai 2013, 11:45
Beiträge: 3
Sodele, Danke für Eure Hilfe.

Nummer 1 ist wohl eine incarnata, die hat dieses Jahr viele Meter gemacht, aber noch keine Blüte.
Nummer 2 ist eine Edulis
Nummer 3 ist wohl eine Grenadilla
Nummer 2 und 3 habe ich diese Saison klein gehalten, mal schauen was nächstes JAhr passiert.

Die großen Edulis haben den gesamten Balkon eingenommen und ich habe jetzt ca. 30 Früchte die nach und nach Reifen und sehr lecker sind.

Herbertiana, Foetida und Curuba (Bananenmaracuja) waren nicht dabei... hat zufällig jemand Stecklinge?
Ich könnte gegen "hochpotente" :twisted: Edulis Tauschen.

Beste Grüße,
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2013, 19:40 
Offline

Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 17:31
Beiträge: 96
Wohnort: Nähe Hannover
Hallo Frank :)
ich würde gern tauschen. Hast du denn aktuell Stecklinge?
Habe mehrere Stecklinge um Angebot :Search:

Also: p. quadringlandulosa; p. caerulae; p. precioso (habe dieses Jahr 3 Riesenfrüchte geerntet und auch Samen zu verschenken) und noch paar mehr. Falls du Interesse hast, mach ich nochmal eine genaue Liste. Alle Stecklinge sind "gut in Schuss" und schon schön gewachsen.
Viele Grüße
Annette


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
->